Ingo Petersson | Baska und ihre Männer

19,80 

Nicht vorrätig

Beschreibung

Die tapfere, unvergessene Wolfshündin

Erzählt von Ingo Petersson.
2. modifizierte, vom Autoren lizenzierte Ausgabe der 1975 erschienenen Erstauflage

Ingo Petersson, Verfasser der erfolgreichen Werke „Ein sonderlicher Haufen“, „SS-Sturmbataillon 500 am Feind“, „Die Flucht des Untersturmführers Vorwärts“ und „Die Waldwölfe“ legte 1975 mit seiner neuen Kriegserzählung „Baska und ihre Männer“ eine atemberaubende Schilderung vor, die nun endlich wieder in einer gediegenen Neuauflage erhältlich ist.

Mit diesem Buch setzt der Autor der berühmten Wolfshündin Baska ein Denkmal. Sie wurde jahrelang an der Ostfront eingesetzt und hat sich nicht nur als Kampfhund im Felde, bei Fallschirmeinsätzen hinter den feindlichen Linien und im Häuserkampf ausgezeichnet bewährt. Sie half auch beim Auffinden und Bergen von Verwundeten zwischen den Fronten.

Was in Peterssons erstem Buch „Ein sonderlicher Haufen“ noch nicht geschildert werden konnte, wird hier eingehend nachgeholt. War der tapferen Hündin dort nur ein besonderes Kapitel gewidmet, so erhält sie hier nun den würdigen Rahmen, den sie wegen ihrer hingebenden Treue zu den Männern des SS-Sturmbataillons 500 verdient hat.

 

 

Zusätzliche Information

Hersteller
Genre

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ingo Petersson | Baska und ihre Männer“